Spitzen-Schatztruhen

                                         Auf der Suche nach historischen Klöppelspitzen

Herzlich Willkommen

Wir sind begeisterte Klöpplerinnen und rekonstruieren historische Spitzen, so dass man sie nacharbeiten kann.


Unsere Veröffentlichungen:


"Christian Traugott Grimm
Klöppelcurriculum 1823", 2018, 27,50 €

Das Buch behandelt Leben und Wirken des ersten Schneeberger Klöppellehrers Christian Traugott Grimm. Es enthält sein 1823 geschriebenes Lehrbuch für Tüllspitzen.

Alle Originaldateien finden Sie auf den Seiten der Sächsichen Landes- und Universitätsbibliothek, Dresden.

Unsere Transkriptionen können Sie in der linken Spalte auswählen.


"Valenciennes-Spitzen aus dem Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen". Juni 2019, 25,00 €

Das Heft enthält 15 Rekonstruktionen mit technischen Zeichnungen und Klöppelbriefen zu Valenciennes-Spitzen. Die Breite der Spitzen variiert zwischen    3 cm und über 10 cm.   
 


Unsere Vorträge:


20.11.2021    "Ein Blick in die Klöppelgeschichte"

anläßlich des NRW-Klöppeltag Recklinghausen
Ort: Karlstr. 75, 45661 Recklinghausen-Hochlarmark

Besuchen Sie uns dort auch gerne an unserem Verkaufsstand.


05 /06.03.2022    "Christian Traugott Grimm und die Arbeiten seiner Klöppelkinder"

anläßlich der Spitzen-Vielfalt organisert von der Deutsche Spitzengilde e.V.

Ort: Otto-Maisch-Halle, Im Käppele 29, 72636 Frickenhausen


Wir halten auch bei Ihnen gerne einen Vortrag über Christian Traugott Grimm und die Kinderarbeit an den sächsichen Klöppelschulen des 19. und 20. Jahrhundert. Bitte sprechen Sie uns an.